HOME
 
           

VIELFALT IST UNSERE STÄRKE

Unser Atelier wurde 1985 von Jochen Voigt (Restaurator und Dipl.-Designer) gegründet. Von Anbeginn stand das historische Objekt im Mittelpunkt aller Arbeit.

RESTAUERIEREN - KONSERVIEREN

Zu Beginn konzentrierte sich der Aufgabenbereich auf die Restaurierung von hölzernen Kunstwerken und Gebrauchsobjekten. Später rückten Materialkombinationen wie Holz und Metall, Holz und Elfenbein oder Holz und Schildpatt in den Vordergrund. Von anfänglich einem Museum weitete sich der Auftraggeberkreis im Laufe der Jahre auf ganz Deutschland aus.

1992 bezogen wir ein eigenes, neu errichtetes Atelier am Stadtrand von Chemnitz mitten im Grüngürtel der Stadt. Ein Schwerpunkt des Ateliers war und ist die Restaurierung und Konservierung von Kunstkammermöbeln des 16. und 17. Jahrhunderts sowie die von Reliefintarsien aus Eger.

Aus der Vielzahl von Aufträgen sei stellvertretend die Restaurierung zahlreicher Möbel im Zuge der Wiedereröffnung des Chemnitzer Schloßbergmuseums genannt, außerdem die Restaurierung von Objekten des Grünen Gewölbes in Dresden, die Restaurierung verschiedener Möbel Henry van de Veldes für die Kunstsammlungen Chemnitz (in der Esche-Villa), die Restaurierung von Egerer Kunstkammerstücken für viele Museen und Sammler in Deutschland, die Restaurierung eines größeren Bestandes von Zunftladen für sächsische Stadtmuseen, die Restaurierung eines Teils schönburgischer Möbel für die Kunstsammlungen Schloss Hinterglauchau (Sachsen) und die Restaurierung von Möbeln und Kultobjekten für die Schatkkammer Schloss Lichtenwalde.

Nicht nur Museen sondern auch Kunsthändler und Privatsammler gehören seit vielen Jahren zu den Auftraggebern unseres Ateliers.
Seit 1995 sind regelmäßig Praktikanten in unserem Atelier tätig, die sich hier auf ihr Hochschulstudium "Restaurierung" vorbereiten.

   

   
   
       
NACH OBEN
           
  3535